· 

Workshop "Train of Hope"

Am 17.07.2021 und am 31.07.2021 durfte ich dort  Workshops über "gesunde Ernährung“  durchführen. Diese fanden mit reger Beteiligung, grosser Begeisterung und Interesse an diesem Thema statt.  Es zeigte sich, wie wenig der Zusammenhang zwischen gesundheitlichen Problemen und ungesunder Ernährung bekannt ist.

 

 

Daher war es das Ziel, die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung zu erklären und dieses später dann beim anschließenden gemeinsamen Kochen praktisch in die Tat umzusetzen. 

                                                                   

 ------------------------------------------------------

 

 

Train of Hope Dortmund e.V. ist eine handlungsfähige Familie, die Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte unabhängig von sozialem Status, Staatsangehörigkeit, Religion, Ethnie und sexueller Orientierung, in unterschiedlichen Belangen nachhaltig unterstützt und empowert.

Der Verein ist 2015 im Rahmen der Willkommenskultur der Stadt Dortmund entstanden.

Die Räumlichkeiten von Train of Hope Dortmund e. V. "Hope Central" befinden sich im Mittelpunkt der Dortmunder Innenstadt-Nord.

Der Verein hat mehr als 100 Mitglieder:innen, mehr als 200 aktive ehrenamtliche Helfer:innen, 10 thematische Arbeitskreise und arbeitet in 5 Hauptarbeitsbereiche:

- Kinder & Jugend

- Gender & LSBTIQ*

- (Weiter)Bildung & Anerkennung

- Politische Bildung & Internationales

- Kunst, Kultur & Sport

Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter: www.trainofhope-do.de