· 

Vitamine in der Herbst- und Winterzeit

Die Vitamine A, C und E sind Antioxidantien, die in der Lage sind, freie Radikale abzufangen und zu neutralisieren. Das hört sich erstmal ziemlich martialisch und Furcht einflössend an.  Ist es aber nicht.  In unserem Stoffwechsel entstehen laufend freie Radikale, die aber bei bestimmten Voraussetzungen (z.B. starkes Rauchen, zu viel FastFood)zu schädigenden Reaktionen führen, die dann für Zellschäden und Alterungsprozesse verantwortlich sein können.

Ich möchte an dieser Stelle keine biochemischen Beiträge schreiben, sondern vielmehr auf den Nutzen dieser Vitalstoffe und  der möglichen natürlichen Quellen eingehen. Wie bereits im Artikel vom 09. September erwähnt, reichen aber diese oft aus verschiedenen Gründen nicht aus und müssen anderweitig supplementiert werden.  Hierzu empfehle ich euch jeweils  Produkte, die ihr über die Firma Vitaminexpress oder begleitend zu einer Ernährungsberatung bei mir beziehen könnt.

 

Diese Produkte verfügen über eine hohe Bioverfügbarkeit, sind frei von Verunreinigungen, werden in zertifizierten Betrieben in Deutschland, Österreich, Holland, Norwegen und den USA hergestellt. Nähere Informationen findet ihr unter www.vitaminexpress.org